Mein Name ist Celia De Luca und 2012 habe ich Atipica Design in Feletto Umberto, in der Provinz Udine, gegründet und damit mein Abenteuer als Schmuckdesignerin begonnen. Jede meiner Kreationen ist eine kleine Geschichte, geboren aus der Beobachtung dessen, was mich umgibt. Die Bilder, die ich entwerfe, erschaffe und in Juwelen verwandle, entstehen durch das Schneiden von sehr dünnen Holzplatten mittlerer Dichte, die anschließend mit einem UV-Tintendrucker veredelt werden. Was alle meine Accessoires auszeichnet, ist die lange Studienzeit für die Wahl der zu verwendenden Formen und Muster. Nur mit einem so sorgfältigen Prozess kann ich einzigartige Juwelen erhalten.

Produktkategorie

Schmuck

Die Produkte auf der Messe

  • - bases nickel free wooden elements

  • - elements in mdf on nickel free bases

Schild

Nickelfree